Bohdan Slipak


Ein absoluter Spezialist für klassische Gregorianik: Bohdan trägt den Chor aus der Mitte heraus und sorgt mit seiner Stimme dafür, dass zwischen den Solisten aus Bass und Tenor kein Vakuum entsteht.




Fragen und Antworten =)


1. Wie sah dein Leben vor Gregorianika aus?

singen singen singen


2. Was bedeutet „Gregorianika“ für dich?

Wir lieben Musik und vor allem die Kirchenmusik. Mit den Kutten wollen wir das unterstreichen und bei dem Publikum einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Denn wenn das Publikum zufrieden und glücklich ist, dann sind wir es auch!


3. Welchen Beruf wolltest du als Kind erlernen?

*smile* ich wollte immer Offizier werden!


4. Spielst du ein Instrument?

Akkordeon


5. Ihr seid als Chor schon einige Jahre immer wieder in Deutschland unterwegs. Welchen Ort oder welche Gegend würdest du wählen, wenn du nach Deutschland ziehen würdest?

Ich komme mit nach Bayern =).


6. Welches Lied von denen die ihr selbst singt, ist dein Lieblingslied?

Motett Ave Verum


7. Welche Musik hörst du gerne?

Mika Newton